Danke, Lily

#1
Hallo Lily,

vielleicht liest du das ja (ja vielleicht jetzt)
Zunächst einmal hoffe ich, dass du wohlauf bist. Ich kann mich noch gut an unsere letzte Unterhaltung erinnern. Besonders hilfreich und tröstend war ich nicht, was daran lag, dass ich zum Zeitpunkt nicht die passenden Worte finden konnte. Ich wünschte, ich wäre für dich da gewesen, und ich bereue es zutiefst, dich einfach gehen gelassen zu haben.
Du hast mir stets Trost gespendet, warst gewissermaßen mein Motivator und mit der Grund, auch weiterhin an mich selbst zu glauben - zu mir selbst zu stehen. Dafür möchte ich dir danken.

Es mag vielleicht verrückt klingen, aber ich vermisse dich. Verrückt, weil unsere gemeinsame Zeit eine recht Kurze war - aber eben auch eine Denkwürdige.


A.
 

Neueste Beiträge

Neueste Themen

Oben